Liebling: Let the good times roll

Einen meiner Lush Lieblinge habe ich erst vor Kurzem entdeckt – Let the good times roll. In den kälteren Wintermonaten ist dieses Gesichtspeeling einfach toll, weil es der Haut Feuchtigkeit spendet – und dazu riecht es unglaublich gut!

Popcorn als Peeling?

Das Peeling mit Popcorn

Let the good times roll: Kuchenrezept trifft auf Popcorn

Die Zutaten des Peelings erinnern eher an eine Mischung zwischen Kuchenrezept und exotischem Tee und sind auch für Veganer geeignet: Maisstärke, Glycerine, Talkumpuder, Wasser, Maisöl, Polenta, Zimtpulver, Parfüm, Gardenienextrakt und Popcorn.

Die Popcornstücke finde ich persönlich eher nervig und fische sie immer raus, den Platz könnte man eher für ein bisschen mehr Peeling nutzen. Aber laut Lush hat das Popcorn wohl auch eine sanft peelende Wirkung, aber ich esse Popcorn lieber im Kino als mir das ins Gesicht zu schmieren. ;)

Duftendes Peeling gegen trockene Haut im Winter

Let the good times roll gibt es im wiederverschließbaren 100g Becher (in England auch größer, aber hier habe ich es bisher zumindest noch nicht gesehen). Die Anwendung ist simpel: Gesciht anfeuchten, eine ungefähr haselnussgroße Menge des Peelings aus dem Topf nehmen und die Paste dann mit ein paar Tropfen Wasser cremig rühren. Dann einfach sanft im Gesicht einmassieren (und dabei den Geruch genießen!). Manchmal lasse ich es noch kurz einwirken während ich Zähne putze, aber wenn man gerade morgens nicht so viel Zeit hat kann man es natürlich auch direkt mit warmem Wasser wieder abspülen.

Die Haut fühlt sich danach super weich, glatt und frisch an und riecht dazu auch noch einfach richtig gut! Der Duft ist super – es riecht lecker nach Popcorn, aber trotzdem nicht so aufdringlich süß. Der Duft bleibt dezent während des ganzen Tages erhalten, was ich sehr angenehm finde.

Hamsterkauf vs. Geduld

Let the good times roll

Winter-Gesichtspeeling mit tollem Duft

Wie meist bei Lush ist Let the good times roll etwas teurer als die meisten Produkte bei dm, Budni und Co. 100 g kosten 9,95 € – dafür bekommt man ein echt gutes Winter-Gesichtspeeling, das ganz ohne künstliche Zusatzstoffe auskommt und ohne Tierversuche entwickelt wurde. Auch hier wie bei dem Lippenpeeling Mint Julips der Hinweis, dass es etwas günstiger in England zu haben ist. Sollte man also sowieso zufällig dort unterwegs sein, kann man für £ 6,75 (ca. 8,85 €) zuschlagen.

Den Gesichtsreiniger gibt es immer nur saisonal, da er speziell für die trockene Winterhaut gedacht ist. Also entweder muss man sich immer bis zur nächsten Herbst-/Wintersaison gedulden oder man kauft besser schon einmal auf Vorrat. ;) Da aber die Haut in den kälteren Monaten mehr Feuchtigkeit benötigt als im Sommer, sollte man sich wohl besser nach einer Übergangslösung umschauen – bestimmt hat Lush auch da was Nettes im Sortiment.

christin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.