Veganes Himbeer-Kokos-Vanille-Eis

Sommer-Gute-Laune-Eis: Himbeer-Kokos-Vanille

Heute früh bin ich aufgewacht und war müde, knurpschig und einfach nicht gut drauf. Manchmal gibts ja einfach solche Tage… Deswegen habe ich heute mal die Vorteile der Gleitzeitarbeit genutzt und habe mich schon etwas früher in den Feierabend verabschiedet. Dann gab es erstmal Gute-Laune-Programm auf dem heimischen Balkon: mit einer Zeitschrift in der Sonne und mit selbstgemachten Himbeer-Kokos-Vanille-Eis sieht die Welt doch gleich wieder freundlicher aus. :)

Laktosefrei und vegan

Das Rezept für das Eis habe ich neulich durch Zufall auf Facebook entdeckt und musste es unbedingt ausprobieren. Himbeere und Kokos allein sind ja schon ein Traum und das Ganze dann auch noch in Eisform und laktosefrei – perfekt! Die Zubereitung ist super einfach:

Zutaten für 2 Personen

150 g gefrorene Himbeeren
100 ml Kokosmilch (für die nicht-vegane/laktosefreie Variante geht auch Sahne)
3 EL Puderzucker
1 Messerspitze Vanillepulver (ich habe einfach 1/2 Päckchen Vanillezucker genommen)

Zubereitung des Himbeer-Kokos-Vanille-Eises

Die Zubereitung geht ganz fix – man benötigt keine fünf Minuten für diese Leckerei! Gebt einfach alle Zutaten in einen Mixer und mixt das Ganze, bis eine schön cremige Masse entsteht.

Durch die gefrorenen Himbeeren ist das vegane und laktosefreie Eis zum Selbermachen gleich schön kalt und kann sofort gegessen werden. Wer es noch etwas mehr in „Eiskonsistenz“ haben möchte, kann es dann noch für ein paar Minuten in den Gefrierschrank stellen.

Dann einfach noch mit ein paar Himbeeren dekorieren und fertig ist die leckere Gute-Laune-Sommer-Leckerei!

Guten Appetit!

christin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.